Unsere Geschichte

DEVETEX entstand 1996 durch die Fusion der Futterstoffsparten der Verseidag AG, Krefeld, und der C.A. Delius & Söhne GmbH & Co. KG, Bielefeld, die zu diesem Zeitpunkt bereits auf eine jahrzehntelange Tradition im Futterstoffgeschäft zurückblicken konnten. Diese Fusion war der Beginn einer bis heute anhaltenden Marktkonsolidierung, die DEVETEX in den Jahren 2002 und 2003 durch die Akquisition der Wettbewerber Conze & Colsman GmbH & Co. KG sowie der Rheinischen Textilfabriken AG (“Frowein”) aktiv vorangetrieben hat. Auf diesem Wege wurde DEVETEX zum europäischen Marktführer im Segment für hochwertige Futterstoffe für DOB, HAKA und Corporate Fashion.


Neben dem traditionellen Kerngeschäft hat DEVETEX in den letzten Jahren konsequent die Entwicklung und den Verkauf von technischen Textilien ausgebaut und ist heute qualifizierter Lieferant eines breiten Portfolios an Spezialartikeln, unter anderem aus den Bereichen Medizin, Etiketten & Bänder sowie Koffer- und Taschenfutter.


Die DEVETEX GmbH in Ihrer heutigen Form entstand im Februar 2010 als Ergebnis eines umfassenden Modernisierungsprozesses. Die Mehrheit der Geschäftsanteile wird von einem der größten und leistungsfähigsten europäischen Textilproduzenten, der spanischen Sedatex S.A., gehalten. Sedatex ist ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen, welches auf eine 125-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken kann. Das DEVETEX Management hält die übrigen Geschäftsanteile.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Devetex und Sedatex war die Basis für die Entscheidung, die Produktpalette der Devetex um das Segment Oberstoffe zu erweitern.